Dojo Sei Shin

Kampfkunst Bewegungskunst Gesundheit

Das Dojo Sei Shin bietet die Möglichkeit

die Kampfkunst Aikido und die Bewegungskunst Aikitaiso zu erlernen

sowie das Gesundheitskonzept Shiatsu zu erleben.

Dojo Sei Shin bedeutet Raum des klaren, ruhigen Geistes.

Sei Shin kommt aus dem Zen, das tief mit dem Prinzip der Leere verbunden ist.

In der künstlerischen Darstellung der Dojosignatur befindet sich zudem das Wort Uzumaki: Wirbel, Spirale. Uzumaki steht symbolisch für stetig lernend, fortentwickelnd und wachsend. Dies zeigt den Entwicklungsprozess der Natur

und stellt gleichzeitig die Bewegungen des Aikido dar.